Wärmedämmung

waermedaemmungBei Sanierung einer Fassade lohnt sich oftmals eine nachträgliche Dämmung. Wärmeisolierte Außenwände sorgen für einen geringeren Energieverbrauch und gleichzeitig gewinnt Ihr Haus an Wert. Der Wohnkomfort steigt und dazu kommt das gute Gefühl, CO² zu sparen und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Wussten Sie, dass der Wärmeverlust über schlecht isolierte Außenwände 40% und mehr betragen kann? Bei steigenden Energiepreisen kann sich der Wärmeverlust schnell schmerzhaft im Geldbeutel bemerkbar machen.

 

Die Kosten einer Fassadenerneuerung richtet sich nach den baulichen Gegebenheiten und dem eingesetzten Material. Eine günstige Lösung ist ein so genanntes Wärmedämmverbundsystem. Die Platten (meistens aus Styropor) werden auf dem Außenputz befestigt. Das geht in der Regel einfach und ohne großen Aufwand. Schon mit dieser Lösung sparen Sie Heizkosten und zeigen den steigenden Energiepreisen die rote Karte. Lassen Sie sich von uns individuell beraten.